Qualität bleibt bei uns auch 2018 messbar, nachweisbar und beweisbar. Bereits Ende November letzten Jahres haben wir unsere Produktionsprozesse einer umfangreichen Qualitätsprüfung entsprechend der im ProzessStandard Offsetdruck (PSO) nach ISO-Norm 12647-2:2004 definierten Sollvorgaben und Toleranzen unterzogen und diese erfolgreich bestanden. Damit sind unsere Produktionsprozesse zum fünften Mal in Folge nach dem Qualitätsstandard LIVING PSO ausgezeichnet worden.

Ihre Vorteile als Kunde durch die LIVING PSO-Zertifizierung:

  • Qualitätssicherheit
  • Terminsicherheit
  • Gleichbleibende Reproduzierbarkeit von Aufträgen
  • Einheitlichkeit in der Farbwiedergabe bei unterschiedlichen Druckprodukten
  • Weniger Abstimmzeiten vor Ort

 

Was ist der ProzessStandard Offsetdruck (PSO)?

Der ProzessStandard Offsetdruck (PSO) ist die Beschreibung einer industriell orientierten und standardisierten Verfahrensweise bei der Herstellung von Druckerzeugnissen. Der PSO ist konform mit der internationalen Normserie ISO 12647-2.

Durch den PSO kann die Produktion von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt qualitativ abgesichert werden. Mit geeigneten Prüfmitteln und Kontrollmethoden, die der PSO beschreibt, werden Herstellungsprozesse überwacht, gesteuert und geprüft.

Der ProzessStandard Offsetdruck gibt Sollwerte und Toleranzen für die Druckproduktion vor, die das jeweils Sinnvolle und Machbare, bezogen auf moderne Produktionsmittel, repräsentieren.

Qualität wird messbar, nachweisbar und beweisbar!

Sie haben Fragen zu unserer Prozessqualität oder unseren Produkten und Dienstleistungen?

Ihre Ansprechpartner:

Sarah Bode
Kundenberaterin
0551 499 70-21
Schreiben Sie mir

Steffen Giske
Kundenberater
0551 499 70-28
Schreiben Sie mir